DM auf 2021 ver­scho­ben

Die DTU hat in den ver­gan­ge­nen Tage beschlos­sen, die für die­ses Jahr geplan­ten Deut­schen Meis­ter­schaf­ten in allen Dis­zi­pli­nen den Ver­an­stal­tern ohne erneu­te Bewer­bung für das kom­men­de Jahr zu über­tra­gen. Somit wer­den wir an unse­rem ange­streb­ten Ter­min, den 24. April 2021, in Schlei­den die Deut­schen Meis­ter­schaf­ten Cross­du­ath­lon aus­tra­gen.

Den Ter­min haben wir zwar fest im Visier, ist aber noch nicht amt­lich!!

Ob wir dann die 23. oder 24. Auf­la­ge des EXD aus­tra­gen wer­den, steht noch in den Ster­nen. An unse­rem Aus­weich­ter­min für den 23. EXD am 24. Okto­ber die­sen Jah­res hal­ten wir wie geplant fest.

Für uns gilt es jetzt, zwei Optio­nen zu pla­nen. Ob wir dabei, wie ursprüng­lich gedacht, die Anmel­dung für den Herbst wie­der Mit­te Mai öff­nen, müs­sen wir sehen. Sinn­voll ist es, noch abzu­war­ten, ob wir für den Herbst tat­säch­lich pla­nen kön­nen, bevor wir Anmel­dun­gen ent­ge­gen­neh­men und nach­her wie­der alles erstat­ten, wenn´s dann doch nicht klappt.

Drü­cken wir uns mal die Dau­men, dass wir uns im Herbst sehen. Ver­mut­lich wird es dann auch Auf­la­gen geben, die einer Ver­an­stal­tung vor­aus­ge­setzt wer­den. War­ten wir ab, wie sich die Lage wei­ter ent­wi­ckelt.

Habt Acht auf­ein­an­der!!