Nur noch weni­ge Start­plät­ze frei!!
12. Oktober 2020
letz­ter Mel­de­tag, Coro­na
19. Oktober 2020

all­ge­mei­ne Infos, Start­geld­ein­zug

Noch sechs Tage ist das Mel­de­por­tal offen. Die Light­di­stanz ist wie­der aus­ge­bucht, auf der Full­di­stanz gibt es aktu­ell noch 15 Plät­ze, auch bei den Kids, Teens und Staf­feln haben wir noch ein paar Plät­ze frei.

Mitt­ler­wei­le lie­gen uns alle nor­ma­len Geneh­mi­gun­gen der Behör­den vor und die Bestim­mun­gen der aktu­el­len Coro­na-Schutz­ver­ord­nung kön­nen wir ein­hal­ten – sofern die­se nicht noch kruz­fris­tig geän­dert wer­de. Auf der gest­ri­gen Sit­zung der Kanz­le­rin und den Län­der­chefs ist aber, zumin­dest über die Pres­se, nichts über eine Ände­rung oder Ver­bo­te bei Sport­ver­an­stal­tun­gen bekannt gewor­den. Sicher ist aber, dass es eine Pflicht gibt, auf dem Sport­platz­ge­län­de einen Mund-Nasen-Schutz zu tra­gen!

Da wir nun auch eini­ge Rech­nun­gen zu bezah­len haben, haben wir heu­te den Ein­zug der Start­gel­der der Mel­dun­gen nach dem Coro­na-Stop im Früh­jahr ver­an­lasst. Dabei sind die Mel­dun­gen der letz­ten Tage jetzt noch nicht dabei. Insa­gesamt kann der Vor­gang ein paar Tage dau­ern.
Hin­wei­sen möch­ten wir noch, dass Ihr uns ger­ne mit­tei­len könnt, falls Ihr nicht star­ten könnt, eine Erstat­tung des Start­gel­des ist dabei aber jetzt nicht mehr mög­lich. Wenn Ihr einen Ersatz­star­ter nen­nen könnt, ändern wir das bis ein­schließ­lich kom­men­den Diens­tag aber noch ger­ne. Eine Ummel­dung auf die Light­di­stanz ist dabei aber nicht mehr mög­lich, da dort alle Start­plät­ze ver­ge­ben sind.

Bit­te beach­tet auch noch­mal, dass wir auf der Stre­cke kei­ne Ver­pfle­gung anbie­ten kön­nen!!! Also bit­te aus­rei­chend mit­füh­ren. Im Ziel gibt es dann Obst und Was­ser.
Auf dem Event­ge­län­de bie­ten wir Euch dann beleg­te Bröt­chen, Kuchen, Kaf­fee und Kalt­ge­trän­ke an. Eben­so steht der Piz­za­wa­gen aus 2019 wie­der bereit. So ist zumin­dest unser aktu­el­ler Plan.

Insa­gesamt lasst uns die Dau­men drü­cken, dass es nicht nur für den EXD2020 langt, son­dern auch die Pan­de­mie nicht alle Ver­an­stal­tun­gen – egal wel­cher Art – weg­s­pült.